Luftaufnahmen
&
Luftbilder

Luftaufnahmen/Drohnenaufnahmen

Luftaufnahmen mittels Drohne

 

Das Luftbild, aufgenommen über die Drohne, ist ein äußerst beliebtes Werkzeug, welches in vielen Bereichen zur Anwendung kommt. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, bei denen eine Drohne mit Kamera zur Anwendung kommen kann. Wer auf der Suche nach einer besonderen Idee ist, mit der man sein gewünschtes Objekt oder Projekt auf eine einzigartige Art fotografieren kann, der ist auf dem Gebiet von Luftaufnahmen durch eine Drohne genau richtig.

Die Drohne ist in der Lage, Luftaufnahmen von völlig neuen Blickwinkeln zu machen und atemberaubende Perspektiven abzulichten. Dadurch werden oft enorme Vorteile gegenüber dem "normalen" Fotografieren vom Boden aus erreicht.

Das Luftbild wird heutzutage von zahlreichen Firmen verwendet, die sich durch hochwertige Luftaufnahmen von anderen Firmen absetzen wollen. Durch die Nutzung von Luftbildern ist man anderen Firmen in Sachen Marketing und Außendarstellung voraus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luftvideos

 

Neben dem Luftbild sind Luftvideos ein weiteres beliebtes Werkzeug, wenn es darum geht, etwas eindrucksvoll aufzunehmen. Luftvideos werden von einer Drohne aufgenommen und vermitteln dadurch das Geschehen aus der Vogelperspektive. Durch die flexible Perspektive kann das Luftvideo stets von anderen Winkeln und Höhen aufgenommen werden. Die Drohnen überzeugen bei diesem Aspekt mit großer Wendigkeit. Die angesprochene Wendigkeit wäre mit einem anderen Mittel als einer Drohne kaum zu erreichen. Ein Helikopter, der die Alternative zu einer Drohne wäre, unterliegt der Drohne ganz klar in Sachen Wendigkeit und Flexibilität.

Durch die genannten positiven Eigenschaften ist die Luftaufnahme durch Drohnen äußerst populär geworden und viele Firmen  setzten bereits auf die Fertigkeiten von Luftbildfotografen.

Luftaufnahmen zur Baudokumentation

Bei der Baudokumentation geht es darum, aus der Luft festzuhalten, wie sich ein Bauprojekt entwickelt. Mithilfe von modernen Drohnen lässt sich der Fortschritt eines Bauprojekts super dokumentieren. Hierzu wird die Baustelle bzw. das Gebäude in regelmäßigen Abständen aufgenommen, um das Voranschreiten des Baus zu dokumentieren. Das Luftbild vermittelt nochmals einen völlig neuen Blick auf das Bauprojekt im Gegensatz zu normalen Fotos vom Boden aus. Die Drohne kommt durch ihre enorme Flexibilität und Wendigkeit nahezu an jede Ecke, das sorgt für atemberaubende Fotos und Blickwinkel.

Das Luftbild kann sowohl für die Kontrolle der Baugeschwindigkeit genutzt werden als auch für den Kunden als kleine Aufmerksamkeit beim Verkauf.

Man sollte sich jedoch, bevor man eine solche Fortschrittsdokumentation des Bauprojekts beginnt, genaustens mit dem Bauleiter abstimmen, damit man wichtige Fortschritte zum richtigen Zeitpunkt festhalten kann.

Die Professionalität ist bei einer Baudokumentation per Drohne sehr wichtig, weshalb man eine professionelle Firma beauftragen sollte, die sich mit dem Thema Luftaufnahmen auskennt.

Luftaufnahme von der Sprengung des Gasometers in Neunkirchen

 

 

 

 

 

 

Immobilienfotografie

 

Vor allem wegen des Internets wird es immer wichtiger für Verkäufer und Immobilienmakler, dass die zu verkaufende Immobilie durch Bildmaterial überzeugen kann. Die meisten Kunden legen viel Wert auf die äußere Erscheinung des interessanten Objektes. Und diese äußere Erscheinung wird am besten über qualitatives Bildmaterial vermittelt, gegen das trockener Text nicht ankommt. Wenn das Gebäude auf den ersten Blick gut aussieht, neigen die potenziellen Kunden eher dazu, sich das Angebot einmal anzuschauen. Die Qualität einer Immobilienfotografie lässt sich enorm steigern, indem man das Gebäude von der Luft statt vom Boden aus ablichtet. Luftbildaufnahmen durch eine Drohne haben gegenüber der Fotografie vom Boden aus so einige Vorteile.

Durch Drohnenaufnahmen ist es möglich, eine Immobilie stilvoll in Szene zu setzen. So können die Fotos aus der Luft das Gebäude mit Sicherheit besser abbilden als vom Boden aus. Mit den Drohnen lässt sich die Immobilie komplett überblicken und in seiner gesamten Erscheinung darstellen. Die verschiedenen Größenverhältnisse lassen sich aus der Luft optimal überblicken. Außerdem kann man von der Drohne aus perfekt festhalten, wie sich die Immobilie in die Umgebung einfügt und welche Rolle sie in ihrer Umwelt spielt. Wer also auf der Suche nach einer besonders hochwertigen Aufnahme seines Gebäudes ist, dem ist mit einem Luftbild seiner Immobilie mit einer Drohne gut geholfen. Natürlich sollte hierbei darauf geachtet werden, dass die Drohnenaufnahmen durch ausgebildete Drohnenpiloten durchgeführt werden, welche den Umgang mit der Drohne absolut beherrschen.

Drohnenaufnahmen für Immobilienmakler

 

Ein Haus steht zum Verkauf und es wird eine Anzeige ins Internet gestellt. Die Anzeige umfasst viel Text und ein paar mittelmäßig gute, vom Boden aus geschossene Fotos. Ein zweites Haus soll verkauft werden und es wird ebenso eine Anzeige im Internet eingestellt. Die Anzeige besteht aus ein paar kurzen, knackigen Stichpunkten, welche die wesentlichen Eigenschaften des Hauses wiedergeben. Das Hauptaugenmerk der zweiten Anzeige liegt jedoch auf der visuellen Darstellung der Immobilie. Es wurde eine Firma für Luftaufnahmen vom Makler beauftragt, das Haus als Luftbild zu fotografieren und abzubilden. Dadurch wird die Anzeige von zahlreichen hochwertigen Bildern aus der Luft ergänzt. Welches Haus wird mehr Interessenten für sich gewinnen? Die Frage ist einfach zu beantworten; das zweite Haus! Das liegt schlicht und einfach daran, dass es besser präsentiert wurde und dadurch auf den ersten Blick attraktiver für Kunden ist. Wenn ein Luftbild oder mehrere Luftbilder zu einer Anzeige beigefügt werden, dann ist es wahrscheinlicher, dass die Besucher der Internetseite dazu neigen, sich die visuell hochwertigere Anzeige eher anzuschauen. Denn dieser gute erste Eindruck vermittelt eine hohe fachliche Kompetenz. Außerdem erscheinen Immobilienanzeigen mit qualitativem Bildmaterial Seriosität seitens des Anbieters aus. Wer seriös erscheint, der gewinnt mehr Interessenten, wer mehr Interessenten hat, bekommt mehr Angebote und wer mehr Angebot hat, der kann das Haus zu einem höheren Preis verkaufen.

Imagefilme

 

Wie man sich schon denken kann, bieten die Aufnahmen von Drohnen vor allem für Firmen einen Mehrwert. Durch die teilweise spektakulären Fotografien und Drohnenaufnahmen, die bei der Arbeit von ausgebildeten Drohnenpiloten entstehen, gelingt es gut, eine Firma oder ein Unternehmen eindrucksvoll zu präsentieren. Werden die Drohnenaufnahmen von einem talentierten Cutter zusammengeschnitten und bearbeitet, so können beachtliche Imagefilme entstehen. Zusammen mit der richtigen Musik kann ein äußerst hochwertiger Film entstehen, der bei jeder möglichen Art von Kunde definitiv punkten kann.

Die entstandenen Imagefilme können auf Websites oder beispielsweise Social Media hochgeladen werden. Dadurch verleiht man dem präsentierten Unternehmen einen innovativen Touch, mit dem sich bei potenziellen Kunden punkten lässt. Außerdem sind Imagefilme durch Luftaufnahmen ein super Blickfänger, mit deren Hilfe sich schnell und nachhaltig Interesse bei Zuschauern wecken lässt.
Zusammengefasst: Imagefilme sind ein besonderes Mittel, mit dem sich Firmen nach außen hin auf eine einzigartige Art präsentieren können.

Luftaufnahmen für Planungsbüros und Architekten

 

Wenn man ein Haus oder eine Fabrik bauen möchte, ist es wichtig, dass man sich vorher ein klares Bild über die Lage des zukünftigen Gebäudes verschafft.

Architekten müssen beispielsweise erkennen, wie sich das Gebäude in die Umgebung einreihen würde.

Über eine Drohne lassen sich verschiedenen Aufnahmen machen, die für die Planung von großer Bedeutung sein könnten. Das Luftbild wird zur Visualisierung der neuen Projekte genutzt. So können sich die verschiedenen Mitwirkenden bei dem Projekt besser verständigen und konkreter miteinander kommunizieren. Denn durch Illustrationen ist es möglich, ganz simpel und unkompliziert die Ideen in die Umgebung einzuzeichnen, sodass für alle ersichtlich ist, welche Idee gerade kommuniziert werden soll.

Gerade durch die verschiedenen erreichbaren Perspektiven mit der Drohne wird dieser Aspekt erheblich unterstützt.

Außerdem können durch erstklassige Visualisierungen bei Großbauprojekten besser Investoren angelockt werden, wodurch es sich besser vermarkten lässt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drohnenaufnahmen für Gastronomie und Hotel

 

Wer ein Hotel oder ein Restaurant betreibt, der sollte definitiv darüber nachdenken, sein Gewerbe mit einem Luftbild von einer Drohne zu präsentieren. Denn der Markt ist mit einem riesigen Angebot überschwemmt und die Konkurrenz schläft nie. Es gilt also, sich auf diesem harten Markt zu behaupten. Um sich zu behaupten, sollte man vor allem auf eine Sache Wert legen, und zwar guten Service und Qualität in seinem Bereich. Doch es gibt noch andere Faktoren, die Kunden zum Nutzen eines Angebotes bewegt. Dazu zählt vor allem ein solides Marketing mit einer Präsenz im Internet oder auf sozialen Medien. Dies kommt daher, dass heutzutage die Kunden vor allem über das Internet nach Angeboten in Sachen Hotels oder Restaurants suchen. Wer sich gut über das Internet vermarktet, wird dafür über lange Sicht mit mehr Kundschaft belohnt werden. Eine angemessene Art, sich zu präsentieren, ist die fotografische Darstellung auf der eigenen Website. Doch normale Amateurfotografien vom Boden aus kann doch jeder. Wer nach einem Weg sucht, durch eine besonders hochwertige Visualisierung des eigenen Gewerbes auf sich aufmerksam zu machen, der sollte mit Luftaufnahmen genau richtig liegen. Die Drohne kann von der Vogelperspektive aus das Hotel oder Restaurant spektakulär in Szene setzen. So werden potenzielle Kunden beeindruckt und ihr Interesse wird geweckt. Die Luftaufnahmen können ganz verschiedene Ansätze haben. Bei manchen Luftbildern durch Drohnen wird das Hauptaugenmerk auf den schönen Ausblick des Gebäudes gelegt, bei manchen wird der großzügige Ausblick in den Vordergrund gelegt. So kann je nach Besonderheiten des Hotels oder Restaurants, die Hauptattraktion besonders in Szene gesetzt werden. Über die innovative Arbeit von Experten auf dem Gebiet der Fotografie mit Drohen kann das jeweilige Gewerbe hochwertig und einzigartig in Szene gesetzt werden, wodurch die Zahl der Interessenten rasch gesteigert werden kann.

Luftaufnahmen von Veranstaltungen & Events

 

Luftaufnahmen die ausgebildete Drohnenpiloten aus der Luft heraus anfertigen können, bieten eine völlig neue Perspektive auf das Geschehen. Von der Vogelperspektive aus kann man das gesamte Geschehen überblicken. Dieser Überblick ermöglicht eine vollständige Aufnahme über das komplette Gelände und kann dadurch das gesamte Treiben auf einmal abbilden. Solche Luftaufnahmen durch Drohnen können einen ganz besonderen Reiz haben, da sie äußerst anpassungsfähig sind und in nahezu jeder Umgebung problemlos ihre Fähigkeiten entfalten können. Die Luftbilder der Drohne haben den "normalen" Fotos dadurch einiges voraus, da die normalen Fotos nicht aus der Luft heraus entstehen können und dadurch nicht so beweglich sind, was dazu führt, dass sie sich nur in einem Recht beschränkten Umfeld bewegen können.

Was sind die Vorteile einer Luftaufnahme?

 

Die Möglichkeiten, die man hat, wenn man ein Luftbild von einem gewünschten Objekt machen lassen möchte, sind schier unerschöpflich. Durch die Drohne lassen sich die verschiedensten Winkel und Perspektiven erreichen. Ob hoch oder tief, ob aus der Ferne oder aus nächster Nähe. Über die Flexibilität der Drohne können spektakulären Bilder erreicht werden. Außerdem ist es möglich, kleine Filme aus der Luft zu drehen und so beispielsweise die Größe eines Gebäudes widerzuspiegeln. Im Bereich des Marketings kann das Konzept Luftbild durch Drohnen definitiv punkten, da über hochwertiges Bildmaterial Professionalität vermittelt wird. Vor allem zu den schnelllebigen Zeiten des Internets spielt der erste Eindruck bei der Kundengewinnung eine große Rolle. Die Kundschaft lässt sich schnell durch gute Bilder beeindrucken, jedoch ist sie ebenso schnell abgeschreckt, wenn weniger qualitative Bilder vorliegen. Deswegen gilt es auf den ersten Blick zu überzeugen und maximale Seriosität vor der Kundschaft auszustrahlen, um möglichst viele Interessenten zu gewinnen. Abschließend lässt sich sagen, dass die Aufnahmen durch Drohnen der herkömmlichen Art des Fotografierens einiges voraushat. Wer den Wert einer besonders hochwertigen Luftaufnahme durch eine Drohne erkannt hat, sollte sich nicht davor scheuen, eine Firma mit Experten zu beauftragen, welche die Luftbilder professionell aufnehmen. Das Investment in diese Art der Professionalität wird sich bezahlt machen.

Luftaufnahme Saarschleife
Luftbild Saarbrücken

Fotogalerie
Luftaufnahmen

Warum SaarDrones?

Spezialdrohnen für die In- und Outdoorinspektion

Zertifiziert gemäß §21d LuftVO durch das Luftfahrtbundesamt

Individuelle Lösungen für individuelle Anforderungen

Kontakt

Forststraße 2, 66578 Schiffweiler

Vielen Dank!